Ausführung des Umbaus des Bahnhofs „Piła Główna”

Am 06.05.2014  unterzeichnete SKB den Vertrag mit der Polnische Staatsbahnen AG (PKP S.A.) über die Ausführung der Aufgabe unter dem Namen: „Umbau des Bahnhofs Piła Główna”.
Der Gegenstand dieses Auftrags ist die Ausführung des Umbaus des Bahnhofs „Piła Główna“ inkl. Abbruch der Sanitäranlagen, Umbau des nebenliegenden Platzes mit erforderlicher technischer Infrastruktur sowie Projekt und Errichtung des provisorischen Bahnhofs unter Wahrung der Kontinuität der Bahnhofsfunktion. Vorgesehene Ausführungszeit der Investition beträgt 65 Wochen ab Unterzeichnung des Vertrags.