PKP Bahnhof in Radom

Aufgrund der Verzögerungen bei der Realisierung der Investition und des Rücktritts durch PKP vom Vertrag mit dem derzeitigen Auftragnehmer, wurde in der Ausschreibung ein neuer Bauunternehmer gewählt. Der Vertrag mit SKB GmbH Kommanditgesellschaft wurde am 19.02.2013 unterzeichnet.

 Weitere Informationen finden sie auf der Internetseite :

http://www.budownictwo.abc.com.pl/czytaj/-/artykul/radom-wybrano-firme-ktora-dokonczy-remont-dworca-kolejowego